Naivität / Bei Geld hört die Freundschaft auf.

Ich war schon immer äußerst naiv , was mir auch häufig zum Verhängnis wurde. So war es beispielsweise mit meiner ehemaligen besten Freundin. Nennen wir sie Laura. Wieso ich über sie schreibe ? Weil sie meine Naivität nach Strich und Faden ausgenutzt hat...und zwar schamlos. Als 13 jährige glaubt doch so gut wie jeder an "Freunde für immer." So wie ich auch. Bei Geld hört die Freundschaft auf.- Das musste ich erst lernen. So bekam Laura über ein Jahr verteilt mindestens 100 Euro von mir.. Ziemlich dumm , ich weiß. Es hieß immer :,, Ich geb's dir morgen wieder." Zwei Jahre ist es her und ich habe noch keinen Cent zurückbekommen. Inzwischen hat sie sich so massiv verändert , dass wir eigentlich keine Freunde mehr sind. Sie lästert über mich ,versucht nach wie vor mich zu beeinflussen und macht mich auch des öfteren "blöd" an So sagte sie mir letztens beispielsweise :,, Du stoßt alle von dir weg daher wirst du immer alleine sein und so sterben. Deshalb mag dich keiner." So eine Freundin will doch jeder oder ? *Sarkasmus off*
2.11.14 00:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de